https://www.parisevents.de/myStats/

ONLINE Workshop mit Jeff Allen

“Liebe heilt . “

7. – 9. August 2020

 

„Unser wahres Wesen ist Liebe.
Und aus Liebe entsteht Alles.
Da wir dieses Prinzip nicht annehmen und verstehen,
bleiben wir in Leid und Trennung gefangen.
Es ist an uns zu erkennen, dass wir eine Illusion
erschaffen haben, die die Liebe verbirgt.
Nur die Liebe vermag die Illusion aufzulösen“
Jeff Allen

Jeff Allen ein inspirierender Coach und Seminarleiter. Er war Master-Trainer der Psychology of Vision, einer von Chuck & Lency Spezzano entwickelten Methode für Persönlichkeitsentwicklung und spirituelles Wachstum. Aufgewachsen in Kenia, entwickelte er schon früh eine starke Verbindung zum schamanischen Erbe Afrikas. Später fuhr er viele Jahre zur See und in seiner mittlerweile über 30 jährigen Ehe hatten Jeff und seine Frau Sue auch heftige Stürme zu bestehen.

Seminarteilnehmer lieben an Jeff die einzigartige Mischung aus natürlicher Bodenständigkeit, warmherzigem Mitgefühl, erfrischendem Humor und erdverbundener Spiritualität. Sein reicher Erfahrungsschatz aus über 20 Jahren Seminartätigkeit in Europa, Asien und Afrika macht ihn zu einem weisen, gütigen Lehrer auf Deiner Reise zu Dir selbst.

Kosten

178 Euro inkl. MwSt. und deutscher Übersetzung.
Rechnungsstellung erfolgt nach Anmeldung via email. 

Begrenzte Teilnehmerzahl!

Zeiten

Do 6.8. von 18 – ca. 19 Uhr Zoom Treffen um die technischen Einstellungen auch für die Übersetzung einzustellen. Dies ist optional – wir empfehlen es jedoch sehr, auch wenn du mit Zoom vertraut sein solltest.
Fr 7.8. von  16 – 18 Uhr
Sa 8.8. von 10 – 12 sowie 17 – 18.30 Uhr
So 9.8. von  10 – 12 sowie 17 – 18.30 Uhr
zusätzliche “Seminarbuddy Gespräche”

„Der wahre Heiler ist die Liebe.
Sie ist der einzige Heiler.
Und die Liebe folgt dem Gewahren.
Das Gewahren bringt die Liebe dorthin, wo sie gebraucht wird.“
Dr. med. Robert T. Jaffe

In einem Workshop mit Jeff treffen sich Menschen verschiedenen Alters aus ganz unterschiedlichen Lebensbereichen.

Uns alle eint der Wunsch, im Leben etwas zu verändern, damit es uns besser geht.

Die Reise zu unserem liebevollen Herzen führt durch Widerstand und Schmerz, ohne in  Situationen zu verweilen oder in  Emotionen zu schwelgen. Dieser Ansatz der Prozessarbeit geht tief, ist erlösend und oft auch humorvoll. Wir teilen unsere Erfahrungen und Lernprozesse mit Gleichgesinnten und unterstützen unsgegenseitig.

Wir erleben, dass zwischenmenschliche Begegnungen von Verbundenheit und Leichtigkeit geprägt sein können.

Wir entscheiden uns mutig für die Liebe und nehmen diese Erkenntnis mit nach Hause zu den Menschen, die uns nahestehen.

ANMELDUNG

Die Veranstaltung findet online via ZOOM statt.
Nach Anmeldung via email senden wir dir weitere Informationen zu.